Elvis…

Eigendlich wollte ich zur Jubel­feier des dreissigsten Abnippelns meines Lieblings­medikamenten­misbrauchers ja auch in den tausend­stimmigen Chor einfallen, aber so unglaublich es klingt, man muß mehr als eine Minute googeln um Bilder von der Fress­maschine zu finden, und so wichtig ist es dann ja doch nicht. Es reicht hier an dieser Stelle einer der zahlreichen Imitatoren. Kurz und gut: der King ist tot und der Kaiser lebt. So ungerecht kann die Welt sein.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.